• Endlich : Beachparty 09.07.2022 Sportgelände Erlenmoos

  • Anmeldung : elfmeterturnier@sv-erlenmoos.de

Herzlich Willkommen beim SV Erlenmoos - Sport im Verein

Der Sportverein Erlenmoos zählt über 700 Mitglieder und liegt im schönen Oberschwaben. Dem Verein stehen eine Turnhalle, drei Sportplätze sowie ein Vereinsheim für die sportliche Betätigung zur Verfügung. Sportlich betrachtet bietet der Sportverein Erlenmoos für jeden etwas.

Der Breiten- und Freizeitsport ist im SVE ebenso zu Hause wie der Mannschaftssport. In den fünf Hauptabteilungen (Fußball, Faustball, Tischtennis, Turnen und Freizeitsport) stehen den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen 35 Sportgruppen zur Verfügung. 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und eine reichhaltige Information auf unseren Seiten im Internet.

SV ERLENMOOS - ELFMETERTURNIER 
Am Samstag, 16. Juli 2022 veranstaltet der Sportverein wieder sein inzwischen bekanntes dorfinternes Elfmeterturnier. Teilnehmen können alle Vereine oder sonstige Gruppierungen der Gemeinde Erlenmoos. Ob Familie, Freunde, Vereine oder sonstige Gruppen, jeder kann mitmachen. Turnierbeginn ist um 16.00 Uhr auf dem SVE-Sportgelände. Eine Mannschaft besteht aus mindestens 5 Schützen (inkl. Torwart). Mitmachen lohnt sich, jede Mannschaft erhält einen Preis. 20 Euro Startgebühr. Anmeldeschluss ist der 10. Juli 2022. Anmeldung und weitere Infos bei David Kaiser,  0157/824 374 86, E-Mail: elfmeterturnier@sv-erlenmoos.de

ALTPAPIERSAMMLUNG AM 25. JUNI 2022
DANKE
Nächste Sammlung 17.09.2022

Fussball

SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen II - SV Erolzheim 1:1 (1:1)

Tor: D Kaiser (1:1, 38. Minute)


SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen III - SGM Tannheim/ Aitrach 0:3

Abgesagt wegen Spielermangel


Vorschau: Letzter Spieltag Samstag, 11.06.2022

SV Kirchdorf - SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen II


FC Inter Laupheim - SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen III


Anpfiff: jeweils 16.00 Uhr


Im Anschluss an die Auswärtsspiele findet ein gemeinsamer Saisonabschluss am Sportheim in Erlenmoos statt. Hierzu sind alle Fans, Unterstützer und Gönner der SGM herzlich eingeladen.



Die Herren des SVE starteten den Auftakt in die Feldsaison 2022

Faustball: Am 15. Mai 2022 begann die Saison für die Herren im Faustball. Der Spieltag begann um 10.00 Uhr in Erlenmoos. Im ersten Spiel traten die Herren des SVE gegen TG Biberach an. Dort gewann der SVE mit 11:7 den ersten Satz und blieben im zweiten Satz konstant und gewannen dort ebenfalls mit 11:7. Der Auftakt war also geschafft. Nach zwei Spielen Pause waren die Herren im zweiten Spiel gegen den aktuellen Tabellenführer TSV Riedlingen etwas unterlegen und verloren nach einem langen Kampf die beiden Sätze mit 11:8. Im dritten Spiel gegen TG Bad Waldsee war noch etwas Unmut von dem vorherigen Spiel zu erkennen und wir haben den ersten Satz direkt mit 9:11 verloren. Doch die Herren rauften sich wieder zusammen und gewannen den zweiten Satz mit 13:11 und im dritten Satz mit 11:8. Nach drei anstrengenden Spielen war noch TV Wasserburg zu bezwingen. Der erste Satz war schon fast zu einfach, dort gewannen wir mit 11:6. Der zweite Satz wurde von uns etwas zu einfach angegangen und wir hatten lange Schwierigkeiten, Wasserburg zu bezwingen. Doch nach einem langen hin und her schafften wir es mit 11:9 zu gewinnen. Der SVE ist nun auf Tabellenplatz 2 und ist punktgleich mit dem ersten Platz. Es spielten: Ralf Berther, Peter Jost, Tizian Wachter, Alexander Wernicke, Claudia Grimm-Natterer, Timo Fischer

FAUSTBALL

Die Damen des SVE 1 starten in die Feldsaison 2022 Am 8. Mai 2022 waren die Damen zu Gast beim TG Biberach und am darauffolgenden Sonntag bei der Mannschaft aus Böblingen. Durch die gute Leistung in der Feldsaison 2021 ist der SVE in der Feldsaison 2022 in die Schwabenliga aufgestiegen. Aufgrund krankheitsbedingten Ausfällen musste die Stammaufstellung abgeändert werden. Spieltag am 8. Mai 2022 in Biberach: Im ersten Spiel traf man auf den regionalen Gegner aus Biberach. Im ersten Satz fanden die Damen nur schwer ins Spiel. Durch zu viele Eigenfehler ging dieser Satz mit 9:11 an die Mannschaft aus Biberach. Der zweite Satz war hart umkämpft. Die Damen des SVE blieben ruhig und gewannen diesen mit 15:14. Den Zuschauern war Nervenkitzel pur geboten. Im dritten Satz wollte man den Gegner unbedingt besiegen. Die Damen zeigten ihr Können. Durch ruhiges Zusammenspiel und guten Angriffen wurde der Satz eindeutig mit 11:5 gewonnen. Der zweite Gegner des Tages war die Mannschaft aus Unterhaugstett. Man fand gut ins Spiel und somit wurde der erste Satz mit 11:5 gewonnen. Der zweite Satz war umkämpft. Unglücklicherweise wurde dieser mit 11:13 verloren. Im dritten Satz wollten die Damen nochmals an die gute Leistung des ersten Satzes anknüpfen. Dies gelang den Damen nur bedingt. Der SVE hatte mit den starken Angriffen und Angaben der gegnerischen Mannschaft zu kämpfen. Der Satz wurde mit 9:11 verloren. Spieltag am 15. Mai 2022 in Böblingen: Im ersten Spiel mussten die Damen gegen die Mannschaft aus Trichtingen ran. Man fand nicht so recht ins Spiel und die Abwehr hatte zunächst Probleme in der Annahme der starken Angriffsschläge der Gegner. Der erste Satz wurde mit 8:11 verloren. Im zweiten Satz zeigten die Damen Kampfgeist. Die Abwehrreihen des SVE standen nun sehr gut. Es war ein Spiel auf Augenhöhe. Der Satz war hart umkämpft und nervenauftreibend. Der Satz ging glücklicherweise mit 15:14 an den SVE, den dritten Satz wollten die Damen unbedingt gewinnen. Der SVE zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung. Durch einen guten Spielaufbau und starken Angriffsschlägen wurde der dritte und entscheidende Satz mit 11:7 gewonnen. Als nächstes wollte man die Mannschaft aus Ötisheim bezwingen. Die Damen spielten sicher und konnten punkten. Der erste Satz ging mit 11:5 klar an den SVE. Durch unnötige Eigenfehler und zu früher Siegessicherheit wurde der Satz mit 11:13 verloren. Auch im dritten und entscheidenden Satz konnte man nicht an die gute Leistung des ersten Satzes anknüpfen und somit wurde dieser mit 7:11 verloren. Im letzten Spiel traf man auf den Gastgeber aus Böblingen. Das Spiel verlief ähnlich wie das Spiel gegen Ötisheim. Der erste Satz wurde eindeutig mit 11:5 gewonnen. Doch in Satz zwei und drei waren die Damen unkonzentriert und konnten ihr Können nicht auf den Platz bringen. Durch die starke Abwehr der gegnerischen Mannschaft war es schwer Punkte zu erzielen. Beide Sätze wurden mit 8:11 und 6:11 verloren. Die Mannschaft ist dennoch zufrieden mit ihrer Leistung, da sie gezeigt hat, dass sie auch in der höheren Liga mit den anderen Mannschaften mithalten kann. Am nächsten Spieltag auf heimischen Rasen möchte man weitere Siege erzielen. 

Es spielten: Leonie Brown, Carmen Berther, Annika Schniertshauer, Julia Göppel, Christine Göppel und Romy Höchenberge

.... weiterlesen - Bild anklicken....

Tischtennis

Am Freitag, 22.04.22 fand unser erstmaliges Tischtennis-Hasen-Turnier mit Kindern und Jugendlichen in der Erlenmooser Turnhalle statt. Mit vollem Ehrgeiz und großem Kampfgeist bestritten sie die Spielbegegnungen. Auch der Spaß kam nicht zu kurz und so war die Stimmung ausgelassen und bis zur Siegerehrung gut. Die ersten drei Plätze erreichten: Felix Wachter/David Bader, Sandra Hasenmaile/Patrick Volk, Felix Wiest/Matthias Wiest

Herzlichen Glückwunsch euch allen!

Fußball Aktive

Nach einer intensiven Wintervorbereitung mit 16 Trainingseinheiten, 2x Spinning, insgesamt 7 Vorbereitungsspielen und am vergangenen Wochenende ein erfolgreiches Trainingslager am Gardasee in Italien starten die aktiven Mannschaften am kommenden Sonntag mit einem Heimspieltag in die zweite Hälfte der Saison.

Der Spielort wird wetterbedingt kurzfristig zwischen Kunstrasen Ochsenhausen und Sportplatz Erlenmoos entschieden. Bitte informieren Sie sich am Sonntag auf www.fussball.de


Es finden folgende Partien statt:

SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen III – TSG Achstetten II

Anpfiff: 11.30 Uhr


Reserve: SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen II – SGM Muttensweiler/ Hochdorf

Anpfiff: 13.15 Uhr


SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen II – SGM Muttensweiler/ Hochdorf

Anpfiff: 15.00 Uhr

Radtreff Erlenmoos
Unser erster Stammtisch im neuen Jahr findet am Donnerstag, 24. Februar 2022 um 19.00
Uhr im „Bürgerstüble“ bei Frau Kohler statt. Die aktuellen Corona-Bedingungen sind natürlich
einzuhalten. Bei Fragen einfach bei Tourenleiter Otto Maucher unter Telefon 07352/4020 oder
Mobil-Telefon 0152/25866237 anrufen.

Netter Bericht im Blättle - deswegen Vorhang auf.

Faustball: Letzter Hallenspieltag der SV Erlenmoos Damen 2

Am vergangenen Sonntag fand der letzte Hallenspieltag 2021/2022 der Faustball Bezirksliga
des SV Erlenmoos Damen 2 in Esslingen beim TV Heuchlingen statt.

Mit viel Motivation und in voller Teamstärke kämpften sich die Damen vom SVE 2 gegen den TSV Adel-
mannsfelden durch den ersten Satz. Leider ging dieser dann mit 6:11 an den Gegner. Mit neuem Kampfgeist

startete der zweite Satz. Leider ging auch dieser Satz durch viele Eigenfehler mit 2:11 an den Gegner.
Nach einer langen Pause ging es im zweiten und letzten Spiel des Tages gegen den TV Vaihingen/Enz 2. Bei
diesem Spiel konnten sich die Damen des SVE 2 nicht von ihrer besten Seite zeigen. Mit großer Motivation
aber leider geschuldet durch die lange Wartezeit, wurden viele Eigenfehler gemacht. Deshalb gingen hier
beide Sätze an den Gegner mit 8:11 und 1:11.
Die Damen des SV Erlenmoos 2 freuen sich auf eine glücklichere Sommersaison 2022.
Es spielten: Angelika Burghart, Nicole Rapp, Sarah Ehrhart, Anna Schaupp und Veronika Kehrer.

 
Endlich ist es wieder so weit! ⚽️🔥 Am 16.07. findet unser Gemeinde internes 11er Turnier statt ☺️⚽️ Schnapp euch mindestens 4 weitere zielsichere Schützen und meldet euch an, solange noch Plätze frei sind 🏆

Nächste Altpapier Sammlung am 

17.09.2022

03.12.2022

Mitgliedsantrag Sportverein Erlenmoos e.V.

Stand 26.03.2018