SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen II - FC Bellamont 1:2 (0:1)


In einem durchwachsenen Spiel kamen die Gäste per Foulelfmeter zur 0:1 Führung (12. Minute). Insgesamt gab es nur wenige Chancen auf beiden Seiten. Im zweiten Durchgang waren wir besser im Spiel, doch machten Fehler im letzten Drittel. Durch einen satten Fernschuss erzielten die Gäste aus dem nichts die 0:2 Führung in der 78 Minute. Nachdem sich Marcel Schad an der Seitenlinie durchsetzte lässt er das Leder zum 1:2 Anschlusstreffer im Netz zappeln (84. Minute). Nun wurde die Partie nochmals richtig spannend und wir kamen zu guten Möglichkeiten. Als M. Reitbauer im Sechzehner zu Fall gebracht wurde landete der fällige Strafstoß unglücklich am Außenpfosten. So blieben wir weiterhin im Hintertreffen. Ein Unentschieden wäre leistungsgerecht gewesen, doch die letzten Sekunden reichten nicht zum Ausgleich.


Reserve: SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen II - FC Bellamont 1:1 (0:1)

Traumtor zum Ausgleich F. Iaconisi


SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen III - SGM Tannheim/ Aitrach 1:4 (0:3)

Tor zum 1:3 K. Isildak


Vorschau:

Sonntag, 25.10.2020

SV Dettingen II - SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen II

Anpfiff: 15.00 Uhr


FC Inter Laupheim - SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen III

Anpfiff: 15.00 Uhr

FUSSBALL



SV Stafflangen - SGM Erlenmoos/Ochsenhausen II 3:3 (1:1)

In den ersten Minuten dominierten wir das Spiel und zeigten im Kollektiv eine deutlich bessere Leistung als am vergangenen Sonntag. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld von S. Mohr lenkt Marcel Schad den Ball zur 0:1 Führung ins Tor (15. Minute). Je länger die Partie lief, desto besser kamen die Platzherren ins Spiel. In der 35. Minute glichen sie dann zum 1:1 aus und kurz vor der Halbzeit hatten wir noch einen Lattenschuss zu verzeichnen. Wir kamen gut aus der Kabine. In der 48. Minute steckte M. Reitbauer perfekt durch zu Marcel Schad, der zur erneuten Führung vollendete. Wir hatten die Partie nun im Griff und den fälligen Elfmeter nach Foul an Marcel Schad verwandelte M. Reitbauer zur 1:3 Führung (62. Minute). Wir verpassten es, in den Folgeminuten unsere Chancen konsequent zu nutzen. Stattdessen führte ein missglückter Rückpass in die Füße des gegnerischen Stürmers 15 Minuten vor Schluss zum 2:3 Anschlusstreffer, wodurch die Partie nochmals spannend wurde. Die Heimelf drängte uns nun in die eigene Hälfte und kam vermehrt zu Chancen, während wir uns nur selten befreien konnten. In der 90. Minute gelang ihnen dann der 3:3 Ausgleich und wir gingen mit einem Remis vom Platz.


Reserve:SV Stafflangen - SGM Erlenmoos/Ochsenhausen II 4:2 (2:1), Tore: S. Maucher, W. Grieser


FV Rot/Laupheim - SGM Erlenmoos/Ochsenhausen III 6:1 (3:0), Tor: M. Göppel


Vorschau: Sonntag, 18. Oktober 2020


Spielort: Erlenmoos SGM Erlenmoos/Ochsenhausen III - SGM Tannheim/Aitrach, Anpfiff: 11.30 Uhr


SGM Erlenmoos/Ochsenhausen II - FC Bellamont, Anpfiff: 1. Mannschaft: 15.00 Uhr, Reserve: 13.15 Uhr

Fußball

SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen II - LJG Unterschwarzach 0:5 (0:3)


Reserve: SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen II - LJG Unterschwarzach 4:3 (1:0)

Tore: 2x W. Grieser; 2x B. Lerner


SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen III - SGM Reinstetten/ Hürbel 0:4 (0:1)


Vorschau: Sonntag, 11.10.2020

SV Stafflangen - SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen II

Anpfiff 1. Mannschaft: 15.00 Uhr

Reserve: 13.15 Uhr


FV Rot bei Laupheim - SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen III

Anpfiff: 15.00 Uhr

Fussball

SV Ellwangen - SGM Erlenmoos/Ochsenhausen II 0:1 (0:1)
Im Vergleich zur letzten Woche kamen wir sofort gut ins Spiel und kreierten offensiv Chancen. In der 14. Minute legte S. Brojaj von der Außenbahn quer auf M. Schad, welcher bei der Annahme im Sechzehner gefoult wurde. Den fälligen Strafstoß verwandelte R. Birkle lässig. Bis zur Halbzeit blieben wir weiterhin die spielbestimmende Mannschaft, doch spielten die Chancen nicht konsequent zu Ende. Im zweiten Durchgang waren die Platzherren präsenter und brachten uns öfters unter Druck. In der 65. Minute sah der gegnerische Torwart rot, nachdem er knapp außerhalb des Sechzehners Hand nahm und eine Torchance unterband. Trotz Überzahl bis zur 86. Minute konnten wir das Spiel nicht beruhigen und aus den wenigen Chancen kein Kapital schlagen. Mit etwas Glück konnten wir den Sieg und somit den ersten Dreier über die Zeit retten.

Reserve: SV Ellwangen - SGM Erlenmoos/Ochsenhausen II 3:2 (2:1)
Tore: 1:1 F. Iaconisi; 2:2 D. Kaiser

Vorschau: Sonntag, 04. Oktober 2020
SGM Erlenmoos/Ochsenhausen III - SGM Reinstetten II
Spielort: Erlenmoos
Anpfiff: 11.30 Uhr

SGM Erlenmoos/Ochsenhausen II - LJG Unterschwarzach
Anpfiff 1. Mannschaft: 15.00 Uhr
Reserve: 13.15 Uhr

FV Biberach II - SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen II 3:3 (2:0)


Zu Beginn der Partie waren die Platzherren besser im Spiel und kamen durch gute Kombinationen zu Chancen. Selbst hatten wir nur wenige Offensivaktionen und konnten den Ball kaum behaupten. In der 20. Minute ging der FV dann mit 1:0 in Führung. Im Folgenden waren wir spielerisch weiterhin unterlegen und mussten in der 33. Minute den 2:0 Rückstand hinnehmen. Der eingewechselte R. Birkle sorgte im zweiten Durchgang offensiv für ordentlich Wirbel und wir erlangten die Oberhand. Nach zwei Großchancen erzielte R. Birkle den verdienten Anschlusstreffer. Nun lief das Spiel überwiegend auf das Tor des FV II. Mit einem satten Schuss aus 16 Metern stellte M. Reitbauer den Ausgleich her (68. Minute). Das Spiel nahm weiter an Fahrt auf und auch die Heimelf wurde wieder aktiver. Doch in der 85. Minute traf R. Birkle zum umjubelten 2:3 Führungstreffer. Die Biberacher pressten fort an enorm und ihnen gelang bereits drei Minuten später der 3:3 Ausgleich. Mit einem insgesamt gerechten Remis endete die Partie.


Vorschau: Sonntag, 27.09.2020


SV Ellwangen - SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen II

Anpfiff: 1. Mannschaft 15.00 Uhr

Reserve: 13.15 Uhr


TSG Achstetten II - SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen III

Anpfiff: 13.15 Uhr

SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen II - Muttensweiler-Hochdorf 1:3 (1:2)

Nach einem schwachen Spielbeginn kamen wir etwas überraschend in der 14. Minute zur 1:0 Führung. Durch einem Zuckerpass von M. Reitbauer durch die Abwehrkette kam Marcel Schad zum Abschluss. Der gegnerische Abwehrspieler dreschte das Leder beim Klärungsversuch vollständig in die Maschen. Leider wurde unser Spiel anschließend nicht besser und so glich der Gast in der 28. Minute verdient zum 1:1 aus. Bereits sechs Minuten später erhöhten die Gäste durch einen direkt getretenen Freistoß aus 18 Metern zum 1:2. Im zweiten Durchgang kamen wir zwar besser ins Spiel und in die Zweikämpfe, doch Großchancen blieben Mangelware. Nachdem uns eine gelb-rote Karte in der 82. Minute in Unterzahl brachte blieben wir trotzdem offensiv vorne. Anstatt dem Ausgleich kassierten wir kurz vor dem Abpfiff noch den dritten Gegentreffer zum 1:3 Endstand.


Reserve: SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen II - SGM Muttensweiler-Hochdorf 0:8 (0:5)


SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen III - SV Baustetten II 0:1 (0:0)


In einer soliden ersten Halbzeit waren wir mit den Torchancen zu fahrlässig und vergaben sogar einen Foulelfmeter. Nach dem Seitenwechsel wurden die Gäste präsenter und wir konnten z.T. glücklich das 0:0 halten. In der 82. Minute führte dann ein unnötiger Ballverlust an der Mittellinie zum Tor des Tages für die Baustetter.


Vorschau:

Sonntag, 20.09.2020 FV Biberach II - SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen II

Anpfiff: 15.00 Uhr


Die weiteren Mannschaften haben am kommenden Wochenende spielfrei.

Fussball Bericht

TSV Ummendorf - SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen II 3:2 (1:2)
Auswärts beim Aufstiegsfavoriten aus Ummendorf kamen wir sehr gut ins Spiel und konnten von der ersten Minute an dem Gegner die Stirn bieten. Im Anschluss an einen Eckstoß brachte S. Köberle den Ball erneut in die Box, wo S. Müller lässig mit links einschob. Das war die vom Gästeblock laut umjubelte 0:1 Führung in der 26. Minute. Leider hielt der Vorsprung nicht lange und die Platzherren glichen bereits drei Minuten später nach einem Abstimmungsfehler in der Defensive zum 1:1 aus. Trotzdem blieben wir engagiert und ließen wenig zu. Nach einem schnellen Gegenstoß mit Überzahl vollendete S. Mohr zum 1:2 (44. Minute) und wir gingen zufrieden in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel kam der TSV besser ins Spiel, doch ließ zunächst eine Großchance liegen. In der 61. Minute kassierten wir dann nach einem Eckball den erneuten Ausgleich per Kopf. Anschließend war es ein offener Schlagabtausch, doch mit wenig zu Ende gespielten Chancen. Nach 83 Minuten leitete ein sensationeller Ball aus dem Mittelfeld den 3:2 Führungstreffer ein. In den Schlussminuten warfen wir nochmal alles nach vorne, doch konnten den verdienten Ausgleich nicht erzielen.

Reserve:
TSV Ummendorf - SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen II 4:3 (1:2)

Mit einer Allstars-Mannschaft präsentierte sich die Reserve am vergangenen Sonntag in Ummendorf. Im ersten Durchgang erzielte F. Iaconisi das 0:1 und 1:2. Im zweiten Durchgang glich der TSV zunächst aus, ehe D. Maier mit einem direkten Freistoß zum 2:3 traf. Gegen Ende verließen ein Großteil der Mannschaft die Kräfte, weshalb wir eine 4:3 Niederlage hinnehmen mussten.

SF Schwendi II - SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen III 2:0 (0:0)

Trotz einem bemühten Auftritt fehlte die Durchschlagskraft in der Offensive. Ein paar wenige Chancen auf beiden Seiten blieben zunächst ungenutzt. Im zweiten Durchgang machten es die Schwendier besser und stellten binnen 5 Minute bis zur 63. Minute die 2:0 Führung her. Im Anschluss gelangen uns leider nur wenige Chancen und wir konnten das Anschlusstor nicht mehr erzielen.

Vorschau: Sonntag, 13.09.2020
SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen II - SGM Muttensweiler/ Hochdorf
Anpfiff:
1. Mannschaft: 15.00 Uhr
Reserve: 13.15 Uhr

SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen III - SV Baustetten II
Anpfiff: 17.00 Uhr

Hygienekonzept Fußball

beigefügt das wieder aktualisierte Hygienekonzept des SV Erlenmoos,

mit Kontaktdatenerfassung Zuschauer und der Zoneneinteilung vom Sportgelände. Bitte auf der Homepage/Facebook einstellen.

Beim der Kontaktdatenerfassung bitte anmerken…Bringen sie das Formular „Kontaktdatenerfassung Zuschauer“ ausgefüllt zum Heimspiel mit.

Vielen Dank

Abt. Fußball

media/files/hygienekonzept-spielbetrieb.docx​​​

media/files/datenerhebung-01.pdf​​​

media/files/zoneneinteilung-sportgelaende-sv-erlenmoos.docx​​​


Fußball

Saisonbeginn SGM Erlenmoos/Ochsenhausen II

Nachdem die sportlich vielversprechende Saison 2019/2020 aufgrund von COVID 19 beendet wurde, durften wir ab Anfang Juni mit großen Einschränkungen wieder trainieren. Ab 24. Juli 2020 begannen wir dann die offizielle Vorbereitung, wobei kurz danach auch die ersten Testspiele anstanden. 

Nach einer insgesamt zufriedenstellenden Vorbereitung mit durchwachsenen Ergebnissen starten am kommenden Wochenende alle drei Mannschaften in die neue Saison:


Samstag, 5. September 2020, SF Schwendi II - SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen III

Anpfiff: 17.00 Uhr 

Fussball Spielgemeinschaft SV Erlenmoos – SV Ochsenhausen // „Tobias Noeske – Ihr Finanzcoach seit 2009“

SGM Erlenmoos-Ochsenhausen, ab sofort im neuen Trikot! Viel Erfolg für die kommende Saison! ⚽️ Schaut klasse aus 👍🏻, was...

Gepostet von Tobias Noeske am Samstag, 25. Juli 2020

David Kaiser (31 Jahre) vom SV Erlenmoos belegte in seiner Premierensaison in der Verbandsliga den achten Platz von insgesamt 21 Schiedsrichtern.

Gepostet von Sportverein Erlenmoos e.V. am Freitag, 31. Juli 2020

Abteilungsleiter :
Roland Schad
Tel. 0176-77672542

 

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). hier unsere Aktion mit den Desinfektionsständern, Preisliste als Anhang dabei.
Gerne machen wir auch einen mit SVE Design.
Für weitere Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Christian Denzel
Gehe zu URL (go to url). Preisliste und Informationen Denzel